Luc Tuymans – Bilder auf Eis

Paul de Moor. Berlin/München. Deutscher Kunstverlag 2011. Deutsch. 64 Seiten mit 20 farb. Abb. 16,4 x 24,5 cm. 326 g. Fester Einband. 9783422070943. art-11494
statt 16,80€ 4,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Luc Tuymans (*1958) ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Künstler, über dessen Leben und Werk schon viel geschrieben wurde. Ein Jugendbuch fehlte bislang. „Bilder auf Eis“ lädt junge Leser nun zu einer Reise in die Gedankenwelt des berühmten Künstlers ein. Paul de Moor versucht die Gemälde Tuymans' in Sprache zu übersetzen. Wie eine Art Augenzeuge rekonstruiert der Erzähler Begebenheiten, Eindrücke und Gespräche, wie sie der Künstler erlebt haben könnte. Wie zu Eis gefrorenes Wasser entstehen aus diesem Fluss Bilder in seinem Kopf, unvergessliche Bilder, die Tuymans in blassen Pastelltönen ins Werk setzt.

„Die wenigen, präzisen Seiten wurden für all jene geschrieben, diese tiefe Bilderwelt wurde für all jene gemalt, die bereit sind, Zwischentöne aufzuspüren, wo andere vorschnell Widerspruch erkennen.“ (FAZ)
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb