Lee Bul – On Every New Shadow

Fondation Cartier, Paris. Fondation Cartier 2007. Französisch. 150 Seiten, 50 Abb. 22 x 28 cm. 620 g. Fester Einband. 9782869250796. art-13904
statt 40,00€ 9,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Die Publikationen der Fondation Cartier sind immer aufwendige Projekte, bei denen Geld keine Rolle zu spielen scheint.

Trotzdem ragt dieses Künstlerbuch heraus, ist es doch mit so viel Liebe zum Detail gestaltet. Schon die Nutzung verschiedener Papiere zeigt den Ehrgeiz, etwas Besonderes zu schaffen. Es gibt ganzseitige Farbfotos auf Hochglanzpapier, poetische Zeichnungen auf Transparentpapier und diverse Einlagen und feste Einschübe. Ein Fest des Büchermachens!

Ausgangspunkt ist eine monumentale Installation, die die koreanische Künstlerin Lee Bull in den Räumen des von Jean Nouvel gestalteten Museums schuf. Zwölf Kristall- und Aluminiumskulpturen formen eine Landschaft glänzender Ruinen und Trümmer.

Im veritablen Buch-Objekt werden sowohl Detail- und Totalansichten der Installation gezeigt als auch korrespondierende Zeichnungen. Die beigelegten oder beigebundenen kleinformatigen Zettel beziehen sich auf Referenzen der utopischen Architektur.
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb