New York auf Postkarten 1880 – 1980

Die Sammlung Andreas Adam. Thomas Kramer (Hrsg.). Zürich. Scheidegger & Spiess 2010. Deutsch. 560 Seiten, 948 Abb. (davon 948 farbig). 22 x 27 cm. 2,5 kg. Fester Einband mit Schutzumschlag. 9783858812117. art-13242
statt 68,00€ 19,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Der Schweizer Architekt, Maler und Zeichner Andreas Adam hat eine der weltweit bedeutendsten Postkartensammlungen zusammengetragen. Sie umfasst u.a. mehr als 4.000 Ansichtskarten von New York. Die einzigartige Kollektion deckt damit die Geschichte des amerikanischen Hochhauses von den Anfängen bis ca. 1980 ab und zeigt die städtebauliche Entwicklung New Yorks seit seiner Gründung im 17. Jahrhundert.

Der gewichtige Band mit fast 1.000 Farbabbildungen macht die Transformation dieser Stadt nachvollziehbar. Ein wunderbares Bilderbuch zeigt die schönsten Gebäude und Wahrzeichen in ihrem architektonischen und sozialhistorischem Kontext. Zudem wird die Geschichte der Drucktechniken und der Darstellung von Stadtentwicklung in den Medien erläutert.

Für jeden Architektur-Interessierten und New York-Fan!
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb