Stefano della Bella – Ein Meister der Barockradierung

Ausst'publikation. Kunsthalle Karlsruhe. Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 2005. Beiträge von J. Mack-Andrick, A. Vollmer et al. Deutsch. 256 Seiten mit zahlr. Abb. 22,3 x 28,5 cm. 1,5 kg. Fester Einband. art-10359
statt 29,00€ 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Stefano della Bella (1610-1664) genoss zu Lebzeiten und während des 18. Jahrhunderts den Ruf eines vorzüglichen Radierers von Ornamenten, Landschaften und Capricci, gehört jedoch zu jenen Künstlern, deren grafisches Werk einer breiten Öffentlichkeit bisher unbekannt geblieben ist.

Der Katalog möchte das Werk des versierten Künstlers und Zeitgenossen Rembrandts einem größeren Publikum bekannt machen und präsentiert über 375 Blätter della Bellas, die ausführlich dokumentiert werden, sowie wissenschaftliche Beiträge zum Leben und Werk des Künstlers.
Im Warenkorb:
Es sind keine Produkte im Warenkorb