Philip Taaffe – Das Leben der Formen
240 Seiten, 25 x 31,6 cm , 1754 g.
Philip Taaffe – Das Leben der Formen
Werke 1980-2008
Statt 39,80 € 20,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Der in New York lebende Künstler Philipp Taaffe (Jahrgang 1955) wurde als führendes Mitglied der Appropriation Art-Bewegung in den frühen 80er Jahren international bekannt. Auf seinen zahlreichen Reisen sammelte er ein nahezu lexikalisches Wissen über ornamentale und dekorative Kunst der arabischen, asiatischen, keltischen und präkolumbianischen Kulturkreise. In seinen Bildern verbindet er die verschiedenen Bildsprachen frei miteinander und verflechtet sie mit Einflüssen aus dem Jugendstil, der Op Art und dem abstrakten Expressionismus. Taaffe bedient sich außerdem an Elementen außerhalb der bildenden Kunst, zum Beispiel an früher botanischer Fotografie.

Diese Monografie bietet eine Übersicht über Taaffes gesamtes Werk. Sämtliche Arbeiten werden in ganzseitigen farbigen Abbildungen wiedergegeben. Der Band enthält einen visuellen Essay von Taaffe sowie eine Reihe von Fotografien, die ihn bei der Arbeit in seinem Atelier zeigen.
VerlagHatje Cantz
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-7757-2120-2
Abbildungenmit 222 (221 farb.) Abb
Beiträge vonHolger Broeker, Kay Heymer, Markus Brüderlin et al.
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtKunstmuseum Wolfsburg
Artikel IDart-07709

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

28,00 € 10,00 €  
38,00 € 10,00 €  
40,00 € 25,00 €  
39,00 € 20,00 €  
50,00 € 25,00 €  
50,00 € 20,00 €  
38,00 € 10,00 €  
A Conditional Art
58,00 € 15,00 €  
49,95 € 10,00 €  
35,00 € 15,00 €  
42,00 € 20,00 €