Joseph Beuys – Wir betreten den Kunstmarkt
112 Seiten, 18 x 28 cm , 436 g.
Joseph Beuys – Wir betreten den Kunstmarkt
Sediment. Mitteilungen zur Geschichte des Kunsthandels
Statt 20,00 € 5,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Klaus Staeck als Künstler und Verleger sowie wichtige Galeristinnen und Galeristen, die Joseph Beuys auf seinem künstlerischen Weg begleitet haben – Anneliese Jährling (Galerie Parnass, Wuppertal), René Block (Berlin), Anny De Decker und Bernd Lohaus (Wide White Space Gallery, Antwerpen), Bernd Klüser (München), Erhard Klein (Bad Münstereifel) und Heinz Holtmann (Köln) – erzählen in Interviews sehr persönlich von ihren Begegnungen, Erlebnissen und Projekten mit Joseph Beuys.

Die Schilderungen der Zeitzeugen werden ergänzt durch die Abbildung zahlreicher Text- und Bilddokumente und eröffnen manche neue Einsicht zu einer der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts.
VerlagVerlag für moderne Kunst
Jahr
EinbandartBroschur
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-941185-15-9
Abbildungenmit 18 farb. & 46 s/w Abb
Beiträge vonRené Block, Anny De Decker et al.
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtKöln
Artikel IDart-09518

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Ortsbezogene Installationen 1982-2005
49,80 € 15,00 €  
118,00 € 39,95 €  
43,00 € 20,00 €  
(Deutsche Ausgabe)
58,00 € 15,00 €  
(English edition)
58,00 € 10,00 €  
30,00 € 10,00 €  
Illuminated by Multicolored Swamp Gas. Deodorized Mass with Satellites
35,00 € 14,95 €  
49,95 € 15,00 €  
49,95 € 10,00 €  
Heinrichshütte Hattingen. Tate Gallery London
58,00 €