Richard Prince
192 Seiten, 21,7 x 30,4 cm , 1026 g.
Richard Prince
99,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Mit seinem kühnen Blick auf die Mythen der Konsumgesellschaft gehört Richard Prince (*1949) seit 30 Jahren in die vorderste Riege der US-amerikanischen Gegenwartskünstler. 1977 begann Prince Anzeigenmotive aus dem New York Times Magazine abzufotografieren und eröffnete mit dieser künstlerischen Strategie der Aneignung fremder Bildwelten den spannenden Diskurs über die Frage nach Autorschaft und Originalität des Kunstwerks.

In dieser umfangreichen Darstellung des Gesamtwerkes von Richard Prince sind die Highlights aus seinen zahlreichen Werkgruppen versammelt, darunter die frühe Appropriation Photography und Fotoserien wie Cowboys, Girlfriends oder Upstates, Gemälde wie die Jokes, White Paintings, Check Paintings und Nurses oder auch die Hood-Skulpturen.

Zusammen mit sachkundigen Textbeiträgen und einer Reihe von Interviews mit prominenten Persönlichkeiten der Kulturszene zeichnet die Publikation damit ein besonders facettenreiches, profundes Porträt der Prince'schen Kunst.
VerlagWhitney Museum of Art
Jahr
EinbandartKlappenbroschur
SpracheEnglisch
 Mehr
ISBN978-0-87427-080-8
Abbildungenmit zahlr. Abb.
Autor(en)Lisa Phillips
Beiträge vonRosetta Brooks et al.
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtWhitney Museum of American Art, New York
Artikel IDart-10406
Schlagworte

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Almost Right and Not Quite (with Orange)
28,00 €  
35,00 € 10,00 €  
Volume 6: 1998–2003
165,00 €  
(English edition)
28,00 € 10,00 €  
Lake Iseo, Italy, 2014-2016
20,00 €  
32,00 € 10,00 €  
37,00 € 10,00 €  
50,00 € 15,00 €  
Hier & Jetzt
20,00 € 5,00 €  
Los pájaros & La vuelta a Eros en 62 dibujos
55,00 € 25,00 €  
Das Internationale Wollsekretariat 1989–2010
52,00 € 32,00 €