Candida Höfer – Zoologische Gärten
80 Seiten, 30 x 20 cm , 618 g.
Candida Höfer – Zoologische Gärten
48,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Candida Höfer, die zu den renommiertesten deutschen Gegenwartskünstlern gehört, arbeitet nur mit den vorgegebenen Lichtverhältnissen. Auf eine zusätzliche künstliche Beleuchtung verzichtet sie. Dabei bevorzugt sie eine vom Tageslicht beeinflusste Stimmung, bezieht aber auch, falls vorhanden und fester Bestandteil eines Raumes, eine künstliche Beleuchtung mit ein. Im Gegensatz zu den Aufnahmen von Innenräumen, die nur selten Menschen zeigen, gibt Candida Höfer in den seit 1990 entstehenden Ansichten der Gehege in zoologischen Gärten immer auch deren „Bewohner“ wieder. Ein zoologischer Garten funktioniert so gesehen wie ein Museum, in dem die Tiere an die Stelle einer Skulptur im Raum treten. Candida Höfers Interesse an Innenräumen, die immer auch für einen bestimmten Zweck hergerichtet sind, ist durchaus mit ihrer Motivation, Aufnahmen in Zoologischen Gärten zu erstellen, vergleichbar. In den verschiedenen Räumlichkeiten im weitesten Sinne durchdringen sich die Aspekte, die Candida Höfer mit ihren Werken thematisiert: Ordnung, Reihung, Struktur, Geschichte, Funktion, Lebensraum und auch die sinnliche und qualitative Erfahrung desselben. (goethe.de)
VerlagSchirmer/Mosel
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-88814-685-5
Abbildungenmit 30 Abb
Beiträge vonHanna Hohl & Ulrich Loock
Artikel IDart-13521

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Photographien von Heinrich Heidersberger
28,00 € 18,00 €  
45,00 € 20,00 €  
Poesie der Bahnhöfe
20,00 € 10,00 €  
New Photography—Modern Color Slides
85,00 €  
Neue Fotografie – Moderne Farbdias
85,00 €