Women of the Avant–Garde
127 Seiten, 21,6 x 26,2 cm , 690 g.
Women of the Avant–Garde
1920-1940
25,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
„Women of the Avant-Garde 1920-1940“ präsentiert acht Künstlerinnen, die wichtige Beiträge zu Dada, Surrealismus, Konstruktivismus und anderen europäischen Avantgarden der moderne Ära schufen: Claude Cahun, Sonia Delaunay, Germaine Dulac, Florence Henri, Hannah Höch, Katarzyna Kobro, Dora Maar und Sophie Taeuber-Arp. Die Künstlerinnen werden über fünf Themenbereiche in Bezug zueinander gesetzt, die die Natur ihrer jeweiligen Innovationen beleuchten: „Composing Color“, „Constructing Space“, „Different Rules“, „New Identities“ und „Another Reality“.

Mit Beiträgen von Mette Marcus, Kirsten Degel und Ruth Hemus und mit zahlreichen Abbildungen anschaulich illustriert.
HerausgeberMichael Juul Holm, Kirsten Degel, Mette Marcus et al
VerlagMoMA
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheEnglisch
 Mehr
ISBN978-87-92877-00-0
Abbildungenmit 150 farb. & 100 s/w Abb
Beiträge vonMette Marcus, Kirsten Degel, Ruth Hemus et al.
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtHumlebaek, Denmark
Artikel IDart-14331

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

250,00 € 50,00 €  
(Deutsche Ausgabe)
49,80 € 20,00 €  
(English edition)
58,00 € 20,00 €  
Paintings, drawings, and other Works
950,00 €  
58,00 € 15,00 €  
45,00 € 20,00 €  
1918-1933
59,00 € 29,95 €  
Kristallvisionen in der Kunst
39,80 € 10,00 €  
35,00 € 15,00 €  
49,95 € 15,00 €  
48,00 € 24,00 €