Marilyn Minter
48 Seiten, 23 x 30 cm , 370 g.
Marilyn Minter
Statt 19,80 € 5,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
In Marilyn Minters Arbeiten nimmt die komplexe Beziehung zwischen Körper, Fotografie und Malerei einen zentralen Stellenwert ein.

Minter legt dabei die kulturellen Beklemmungen im Umgang mit Sexualität und Verlangen offen, die hyperrealistischen Aufnahmen von hochglanzpolierten Oberflächen und Körperpartien wirken verführerisch und verstörend zugleich. In der fragmentierten Darstellung von Lippen, Augen, Mündern und Nacken stehen sich Dekadenz und Schönheit sowie die Abgründe und Faszination des Glamours gegenüber. Minters voyeuristische Halluzinationen erscheinen verlockend und gefährlich zugleich. Schönheit offenbart sich als brüchiges Konstrukt, bei der sich Sinnlichkeit und Selbstzerstörung nahe sind; Fleisch, Verlangen, Sexualität und Geschlechtermodelle erscheinen als kommerzielle Produkte. Darüber hinaus ist Minters Spiel mit den Klischees inszenierter Körperlichkeit ein Experiment, das ungewohnte Blickwinkel auf den abstrakten Schönheitskult aus Werbung und Mode ermöglicht.
HerausgeberDirk Luckow
VerlagSnoeck
Jahr
EinbandartKlappenbroschur
SpracheEnglisch, Deutsch
 Mehr
ISBN978-3-940953-81-0
Beiträge vonBelinda Grace Gardner, Dirk Luckow, Miriam Schoofs
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtDeichtorhallen Hamburg
Artikel IDart-16499

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

65,00 € 10,00 €  
29,80 € 10,00 €  
(Deutsche Ausgabe)
58,00 € 25,00 €  
38,00 € 8,00 €  
35,00 € 10,00 €  
35,00 € 5,00 €  
24,95 € 10,00 €  
45,00 €  
65,00 € 25,00 €  
40,00 € 10,00 €