Alexej von Jawlensky und Josef Albers
172 Seiten, 24,1 x 32 cm , 1104 g.
Alexej von Jawlensky und Josef Albers
Farbe – Abstraktion – Serie
Statt 32,00 € 15,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
In dem Katalog zur Sonderausstellung Alexej von Jawlensky und Josef Albers "Farbe–Abstraktion–Serie" begegnen sich erstmals zwei Künstler, deren Gemeinsamkeiten bisher noch nicht wirklich entdeckt worden sind. Die gemeinsame Klammer ist zum einen die Farbe in ihrer eigenen Dynamik und zum anderen das ausdrückliche Arbeiten in Serien.

Beide Künstler, die in der Ausstellung mit jeweils rund 50 Arbeiten vertreten waren, werden in allen Facetten ihres Werks – Gemälde, Zeichnung, Druckgrafik – präsentiert. Die Begriffe Farbe, Abstraktion und Serie sind innerhalb der Entwicklung beider Künstler zentral. Alexej von Jawlensky (1864–1941) und Josef Albers (1888–1976) haben sich mit besonderer Intensität der Farbe, ihrer meditativen wie ihrer subjektiven optischen Wirkung gewidmet. Es ging ihnen über die reine Wahrnehmung hinaus um geistige und emotionale Inhalte, die sie durch Farbe darstellten, wenn auch auf unterschiedliche Art: amorphe Farbflächen bei Jawlensky und geometrische Formen bei Albers.

HerausgeberRoman Zieglgänsberger
VerlagMuseum Wiesbaden
Jahr
EinbandartBroschur
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-89258-090-4
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtMuseum Wiesbaden
Artikel IDart-18130

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Texte von Richard Paul Lohse
44,00 € 10,00 €  
Eine Biographie von Troels Andersen
98,00 € 29,95 €  
39,80 € 29,80 €  
480,00 € 298,00 €  
44,00 € 15,00 €  
"Zur Unzeit gegeigt..."
45,00 € 15,00 €  
Paintings & Provocations
45,00 € 10,00 €  
29,80 € 15,00 €  
Monographie 1940-2000
128,00 € 58,00 €  
Works 1983 to 2011
36,00 € 15,00 €  
Arbeiten auf Papier 1925-1975
35,00 € 15,00 €