Rainer/Roth – Hier Distans
248 Seiten, 16,5 x 0 cm , 646 g.
Rainer/Roth – Hier Distans
Arnulf Rainer, Dieter Roth & die Wiener Künstlerbohème der Siebziger
Statt 28,00 € 10,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
»Valentinaden«, Slapstickstücke, hat Arnulf Rainer (*1928) die Arbeiten genannt, die ab 1972 in Zusammenarbeit mit Dieter Roth (1930-1998) entstanden sind. Mehrere Hundert Bilder, Fotografien und Filme wurden in ihrem gemeinsamen »Kreativitätslabor« hergestellt - sicherlich eine der produktivsten künstlerischen Kooperationen der letzten Jahrzehnte, vor allem aber eine der komischsten.

HIER DISTANS ist nicht nur reich bebilderte Dokumentation der Rainer/Rothschen »Misch- und Trennkunst«, sondern analysiert erzählerisch und anekdotenreich die »Florettduelle« der beiden Künstler, erinnert an die produktiven Zusammenhänge der Wiener Künstlerbohème und ist somit nicht zuletzt ein Versuch über Kooperation, Szenenbildung und die Ökonomien der Avantgardekunst in den siebziger Jahren.
VerlagPhilo Fine Arts
Jahr
EinbandartBroschur
SpracheDeutsch
BemerkungMängelexemplare
 Mehr
ISBN978-3-86572-652-0
Autor(en)Robert Fleck
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtBelvedere Wien
Artikel IDart-18167

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

When Pictures Vanish
65,00 €  
Texte von Richard Paul Lohse
44,00 € 10,00 €  
1969-1990
85,00 €  
Farbe – Abstraktion – Serie
32,00 € 15,00 €  
Mühlen/Denkmal für einen Fluss
30,00 € 5,00 €  
"Zur Unzeit gegeigt..."
45,00 € 10,00 €  
34,00 € 9,95 €  
(Deutsche Ausgabe)
39,80 €  
(English edition)
39,80 €