Albert Renger-Patzsch – Die Ruhrgebietsfotografien
335 Seiten, 24 x 30 cm , 2165 g.
Albert Renger-Patzsch – Die Ruhrgebietsfotografien
39,80 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
"Die Ruhrgebietsfotografien" vereint Klassiker und bisher unveröffentlichte Aufnahmen eines der wichtigsten Fotografen der Neuen Sachlichkeit, der für die Fotografie des Ruhrgebiets stilbildend geworden ist.

Der Katalog zeigt das vielseitige Werk von Renger-Patzsch, das im Ruhrgebiet entstanden ist. Mit etwa 70 Fotografien wird sein größtes freies Projekt, die "Ruhrgebietslandschaften" aus den Jahren 1927 bis 1935, vorgestellt. Die Aufnahmen stehen für die Entdeckung der Industrielandschaft als künstlerisches Bildmotiv. Ergänzt werden sie durch 130 überwiegend unbekannte Auftragsfotografien aus den 1920er bis 1960er Jahren.

Sie reichen von Architektur- und Portraitbildern bis hin zu Objekt- und Industrieaufnahmen. Sowohl die freien als auch die angewandten fotografischen Arbeiten zeichnen sich durch ihre hohe handwerkliche und ästhetische Qualität aus.
HerausgeberStefanie Grebe, Heinrich Theodor Grütter
VerlagVerlag der Buchhandlung Walther König
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-96098-452-8
Beiträge vonStefanie Grebe, Heinrich Theodor Grütter, Simone Förster et al.
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtEssen
Artikel IDart-19726

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

1901-1909. Photographien (Softcover)
29,00 € 14,95 €  
Photographien 1929-1946
49,80 €  
People of the 20th Century
30,00 €  
New Photography—Modern Color Slides
85,00 €  
Neue Fotografie – Moderne Farbdias
85,00 €  
Photographs from the estate 1964-1990
28,00 €