Kubismus – Konstruktivismus – FORMKUNST
312 Seiten, 23 x 28,5 cm , 1814 g.
Kubismus – Konstruktivismus – FORMKUNST
Statt 49,95 € 20,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Dieser Band stellt erstmals die grundlegenden künstlerischen Zusammenhänge ab 1900 dar, die zur Entstehung einer ungegenständlichen Kunst führten. Augenscheinlich ergeben sich beispielsweise zwischen der Wiener Formkunst und dem Prager Kubismus keine offensichtlichen Verbindungen, da beide zeitlich leicht versetzt ihre jeweilige charakteristische Ausprägung fanden. Dennoch zeigen sich bei näherem Hinsehen Gemeinsamkeiten, die in dem Band intensiv beleuchtet werden und durch die Einbeziehung der zeitgenössischen Bildung und Pädagogik ihren geistesgeschichtlichen Hintergrund zurückerhalten.

Die Einzelpositionen – wie etwa František Kupka – oder Sonderentwicklungen – wie die Formkünstler der Wiener Secession, des Prager Kubismus oder des Wiener Kinetismus – können dank dieser Betrachtung neu interpretiert werden. Denn nun sind die Beziehungen zwischen der Kunst und den Künstlern der Donaumonarchie sichtbar.
HerausgeberAgnes Husslein-Arco, Alexander Klee
VerlagPrestel
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-7913-5546-7
Beiträge vonMarketa Theinhardt, Kerstin Jesse et al
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtBelvedere Wien
Artikel IDart-19981

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

New World View
15,00 €  
(English edition)
58,00 € 20,00 €  
From Van Gogh to Kandinsky
65,00 € 25,00 €  
Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau
39,90 €  
Verbotene Künste im Dritten Reich
39,95 € 20,00 €  
Cross-Currents of German and Russian Art, 1907-1917
49,95 € 19,95 €  
Museumsführer durch die "Brücke"-Sammlung
24,00 € 10,00 €  
Deutsche und Österreichische Kunst 1890-1940
76,00 € 35,00 €