Françoise Gilot
446 Seiten, 25,2 x 31,5 cm , 3595 g.
Françoise Gilot
Monographie 1940-2000
Statt 128,00 € 58,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Françoise Gilot (*1921) ist eine der bedeutendsten Künstlerinnen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, deren Werke – Gemälde, Zeichnungen, Monotypien und Druckgrafiken – in den Sammlungen zahlreicher Museen in Europa und Nordamerika zu finden sind.

Indem sie die École de Paris der 1940er und 1950er Jahre und die zeitgenössische Kunstszene der Vereinigten Staaten miteinander verbindet, nimmt sie eine wichtige Rolle in der Kunstwelt ein. Von 1943 bis 1954 lebte sie mit Picasso zusammen, mit dem sie zwei Kinder bekam. Sie verließ ihn aus eigenem Entschluss – die einzige Frau in Picassos Leben, die nicht von ihm verlassen wurde.

Mit 347 meist farbigen Reproduktionen präsentiert das Buch einen Überblick über das Werk Françoise Gilots.

VerlagAcatos
Jahr
EinbandartFester Einband im Schmuckschuber
SpracheFranzösisch
 Mehr
ISBN978-2-940033-64-5
Beiträge vonDina Vierny, Mel Yoakum
Artikel IDart-21950

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Eine Biographie von Troels Andersen
98,00 € 29,95 €  
39,95 € 9,95 €  
39,80 € 19,95 €  
The most comprehensive monograph on Willem de Kooning
59,95 €  
480,00 € 298,00 €  
Farbe – Abstraktion – Serie
32,00 € 15,00 €  
Paintings & Provocations
45,00 € 10,00 €  
22,00 € 8,00 €  
Sylvette, Sylvette, Sylvette
49,95 € 19,95 €  
Die unbekannte Sammlung
38,00 € 9,95 €  
35,00 € 15,00 €