Tom Hunter – The Way Home | Collector's Edition
200 Seiten, 48,3 x 40,4 cm , 2000 g.
Tom Hunter – The Way Home | Collector's Edition
Book + Print "Girl in the Bus"
750,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Vorzugsausgabe: Buch "The Way Home" (unsigniert) + C-Print "Girl in the Bus" 2009, Blattformat 40,4 x 48,3 cm, Bildformat 30,2 x 37,7 cm, signiert von Tom Hunter und nummeriert (Auflage: 25 + 3 a.p.).

Tom Hunter (*1965 in Dorset) funktionieren auf verschiedenen Ebenen: Zum einen bezieht sich der britische Fotograf auf bedeutende Gemälde der Kunstgeschichte, zum anderen erzählt er uns Geschichten von heute. Geschichten, die zumeist in Hackney spielen, dem Londoner Stadtviertel, in dem Hunter lebt: Das vielleicht bekannteste seiner Bilder zeigt eine junge Frau in einer Komposition, die sich auf Jan Vermeer van Delfts Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster bezieht. Allerdings porträtiert Hunters Foto Woman Reading a Possession Order eine Nachbarin aus der Hausbesetzerszene, die eben eine Räumungsklage erhalten hat. Die Arbeit erregte so große mediale Aufmerksamkeit, dass es zu der Räumung nie kam.

Mit seinem Blick für das Ungewöhnliche und Exotische im Alltag gelingen Tom Hunter eindrückliche und überraschende Momentaufnahmen aus dem Großbritannien von heute.

Zwei von Hunters beliebtesten Motiven können wir Ihnen in einer Kleinauflage anbieten: Zum einen das Girl in the Bus aus der Traveller Series, die den Künstler Ende der 1990er-Jahre international bekannt machte. Die abgebildete Bewohnerin einer Wagenburg beweist mit ihrer hübschen Einraum-Wohnung, wie überzogen hiesige Ansprüche eigentlich sind. Die andere Arbeit, The Death of Coltelli, ist jüngeren Datums. In ihr nimmt ein Modell in plüschig-bürgerlichem Ambiente die Pose einer der todgeweihten Konkubinen aus Eugène Delacroixs Skandalbild Tod des Sardanapal ein. Die jede Grenze sprengende Dekadenz und Opulenz der Vorlage wird in Hunters Version auf amüsante Weise konterkariert – this is Hackney, after all.

Anmerkung von artbooks: Bitte beachten Sie, dass diese Vorzugsausgabe ohne Rahmen und absolut transportsicher verpackt geliefert wird. Es gibt aber keine Schlagkassette, in der Print und Buch luxuriös verpackt sind – gab es vom Verlag aus aber auch nicht.
VerlagHatje Cantz
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheEnglisch
BemerkungBuch + C-Print, sign. num.
 Mehr
Beiträge vonGeoff Dyer, Tom Hunter & Michael Rosen
Artikel IDart-27682

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Book + C-Print "Chelsea Intro" (ed. of 100)
450,00 €