Michael Schmidt – Berlin-Wedding
120 Seiten, 26 x 24 cm , 852 g.
Michael Schmidt – Berlin-Wedding
55,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Nach der Wiederauflage von Michael Schmidts legendärem Fotobuch „Waffenruhe“ (1987) erscheint nun das seit langem vergriffene Künstlerbuch „Berlin-Wedding“ von 1978 in einer zweiten Auflage. In Berlin-Wedding fotografiert Michael Schmidt den Stadtteil im dokumentarischen Stil. Obwohl das Projekt im Auftrag des Bezirksamts entstand, formuliert Schmidt seine künstlerische Vorstellung der Stadt und ihrer Bewohner. Teil der Umsetzung ist die bewusste Gestaltung der Schwarzweissfotografien in einer breiten Palette von Grauwerten. Dieser Charakterzug wurde auch in der Wiederauflage umgesetzt. Michael Schmidt hat sich dazu geäussert:

"Es war ein ganz bewußter Schritt, die Bilder ins unermeßliche Grau zu treiben, so daß Schwarz und Weiß in ihnen eigentlich gar nicht mehr vorkommen. (...) Ich dachte, daß die Welt sich nicht klar definiert, sondern sich in vielen Nuancen darstellt.“

Seine Aufnahmen wirken alle wie an einem frühen, trüben Sonntagsmorgen im Winter aufgenommen. Die Straßen menschenleer, vom Leben bereinigt und wie auf dem Seziertisch. Die Baulücken, die provisorische Bebauung und die reparierten Häuser verweisen auf die Auswirkung des Zweiten Weltkriegs und die damit verbundenen existenziellen Erschütterung der Menschen.

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Photographs from the estate 1964-1990
28,00 €  
Fotografien 1958-1997
75,00 €  
1965–1990
45,00 €  
Fotogafien aus West-Berlin
24,90 €  
Berlin 1958 - 1961
29,90 €  
Fotografien 1945-1964
24,00 €  
(Deutsche Ausgabe)
29,80 € 19,80 €  
60,00 € 34,00 €