Bruce Gilden – Hey Mister, throw me some beads!
110 Seiten, 24 x 32 cm , 988 g.
Bruce Gilden – Hey Mister, throw me some beads!
Statt 44,00 € 19,90 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
"Hey Mister, throw me some beads!" ("Hey Mister, wirf mir ein paar Perlen zu") ist eine typische Redewendung des Mardi Gras, des berühmten Karneval von New Orleans. Bunte Perlenketten, Blechmünzen und anderer billiger Tand werden während der Mardi Gras-Paraden von den Festwagen in die Menge geworfen. Bruce Gilden war noch ein junger Fotograf, als er 1974 erstmals den Mardi Gras besuchte. Es war die erste persönliche Reportage, die er außerhalb seiner Heimatstadt New York fotografierte. Schon bei seiner Ankunft in New Orleans wähnte er sich in "einem heidnischen Traum, in dem jeder sein darf, was er will." Von dem wilden Treiben auf der Bourbon Street angezogen wurde Gilden zu einem Stammgast und kehrte zwischen 1974 und 1982 insgesamt sieben Mal zurück. Die Energie, die Mentalität, die sozialen und kulturellen Gebräuche des Mardi Gras waren ihm fremd, doch fing er die Scharen feiernder Karnevalisten mit derselben Intensität und Prägnanz ein, die auch seine berühmten New Yorker Straßenfotografien kennzeichnen.

VerlagKehrer
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheEnglisch
 Mehr
ISBN978-3-86828-608-3
Artikel IDart-28203

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

(Deutsche Ausgabe)
39,90 €  
(English edition)
49,90 €  
Mark Steinnmetz, Elaine Stocki, Dru Donovan, Katy Grannan
78,00 €  
98,00 €  
98,00 €  
1990-1994
40,00 € 10,00 €  
39,90 € 19,95 €