Kiki Smith– Procession
224 Seiten, 22,4 x 27,5 cm , 1395 g.
Kiki Smith– Procession
49,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
"Eigentlich ist alles, was ich mache, schön" (Kiki Smith)

In ihrem erstaunlich vielseitigen Werk setzt Kiki Smith sich eindringlich mit der politischen, gesellschaftlichen, philosophischen und spirituellen Dimension der menschlichen und ganz besonders der weiblichen Existenz auseinander. Die gesellschaftlichen Debatten der 80er-Jahre, vor allem das Thema AIDS und Tod, prägen Smiths frühe Arbeiten – später rücken Themen wie Feminismus, das Recht auf Abtreibung und Schutz der Natur in den Vordergrund.

Die Publikation erscheint aus Anlass der Ausstellung im Haus der Kunst; in Kooperation mit dem Sara Hildén Art Museum, und dem Belvedere. Sie eröffnet einen umfassenden Überblick über die künstlerische Entwicklung von Kiki Smith, insbesondere im Bereich Skulptur, vom Beginn der 80er-Jahre bis heute. Zahlreiche Abbildungen geben Einblick in ein Schaffen, das sich radikal und unnachgiebig Themen wie dem menschlichen Körper und der Rolle gesellschaftlicher Stereotypen stellt. So lässt dieser Band Schönheit, Lebendigkeit und Anmut aus Kiki Smiths Kunst sprechen und gibt wichtige Impulse für Emotionen und Gedanken gleichermaßen.
HerausgeberPetra Giloy-Hirtz
VerlagPrestel
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-7913-5885-7
Autor(en)
Artikel IDart-29054

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

22,00 € 10,00 €  
L'œuvre graphique/l'œuvre sculpté
250,00 € 25,00 €  
35,00 € 5,00 €  
über Menschen und Skulpturen / about men and sculpture
45,00 €  
Sculptures and Drawings
20,00 €  
38,00 € 20,00 €  
36,00 € 15,00 €  
29,80 € 10,00 €  
24,90 € 10,00 €  
18,00 € 8,00 €  
Nach neuen Meeren. Toward New Seas (dt./engl.)
39,00 €