Ottilie W. Roederstein
208 Seiten, 21,5 x 28 cm , 1058 g.
Ottilie W. Roederstein
(English edition)
44,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Die 1859 als Kind deutscher Eltern in Zürich geborene Ottilie W. Roederstein gehörte zu Lebzeiten zu den führenden Malerinnen im deutschsprachigen Raum. Früh genoss sie auch Anerkennung in Paris. Wie nur wenige Frauen ihrer Zeit widmete sie ihr ganzes Leben erfolgreich der Kunst und führte zusammen mit ihrer Lebenspartnerin, der Gynäkologin Elisabeth H. Winterhalter, in Deutschland ein unkonventionelles, aber angesehenes Dasein. Während sich Roedersteins Frühwerk innerhalb der kunstakademischen Konventionen bewegte, öffnete sich die Malerin in ihrem reiferen Werk zunehmend anderen Strömungen, um in den 1920er-Jahren zu einer sachlich-nüchternen Bildsprache zu finden. Trotz ihrer einst internationalen Wertschätzung als Porträtistin und Malerin von Stillleben geriet Roederstein fast unmittelbar nach ihrem Tod 1937 in Vergessenheit. Nach mehreren Jahrzehnten widmen das Kunsthaus Zürich und das Städel Museum in Frankfurt am Main ihr die erste monografische Werkschau, die dieser umfassende Katalog begleitet.

Ihren Erfolg hatte sich OTTILIE W. ROEDERSTEIN (1859–1937) erkämpft: nicht nur gegen den Widerstand ihrer Eltern, die für ihre Tochter keine derart »unseriöse« Tätigkeit wünschten, sondern auch gegen die zahlreichen Vorurteile der damaligen Zeit. Wie ihre Freundin Elisabeth H. Winterhalter kämpfte sie für die Gleichberechtigung der Frau. Sie eröffnete ein Lehratelier, das auch Schülerinnen aufnahm
HerausgeberSandra Gianfreda, Alexander Eiling, Eva-Maria Höllerer
VerlagHatje Cantz
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheEnglisch
 Mehr
ISBN978-3-7757-4795-0
Beiträge vonBarbara Rök, Iris Schmeisser et al.
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtStädel Museum, Frankfurt
Artikel IDart-41997
Weitere Bücher von Ottilie W. Roederstein alle ansehen

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

1891–1991
45,00 €  
19,00 € 9,95 €  
55,00 € 25,00 €  
1906-1996 Catalogue Raisonné of the Paintings
125,00 € 25,00 €  
150,00 €  
Die Sammlung im Leopold Museum
35,00 €  
Meisterwerke aus Schweizer Privatsammlungen
38,00 € 12,95 €  
Bibliotheca Universalis
16,00 €  
49,95 € 24,80 €  
Naturgeschichte der Vögel. Mit Fine Art Print "Waldrapp"
68,00 €  
(Deutsche Ausgabe)
44,00 €  
(Deutsche Ausgabe)
39,90 € 9,95 €