Rachel Whiteread
124 Seiten, 20,5 x 25,5 cm , 558 g.
Rachel Whiteread
Statt 48,00 € 18,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Rachel Whiteread formt negative Räume in positive Formen um, gestaltet Reliefs aus architektonischen Elementen und verwandelt auf diese Art und Weise die umgebende Architektur in Kunstwerke. Dieses Buch enthält eine reiche Auswahl an Illustrationen aus den vier Werkgruppen "Treppen", "Räume", "Böden", "Türen", die im Kunsthaus Bregenz gezeigt werden, sowie vier Essays von international bekannten Autoren. Whitereads Engagement mit der Museumsarchitektur Peter Zumthors - in ihren Installationen klar zu erkennen - wird mit hervorragenden Photographien von Nic Tenwiggenborn belegt, und Walter Nikkels Graphikdesign betont Strenge und Minimalismus ihrer Arbeiten.
HerausgeberEckhard Schneider
VerlagWalther König
Jahr
EinbandartKlappenbroschur
SpracheEnglisch, Deutsch
 Mehr
ISBN978-3-88375-935-7
Beiträge vonMario Codognato, Richard Cork et al.
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtKunsthaus Bregenz
Artikel IDart-42438

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Ortsbezogene Installationen 1982-2005
49,80 € 15,00 €  
Almost Right and Not Quite (with Orange)
28,00 €  
Five Pieces for Projection
24,00 € 9,95 €  
A Conditional Art
58,00 € 15,00 €  
(English edition)
65,00 € 39,95 €  
49,95 € 15,00 €  
40,00 € 15,00 €  
45,00 € 15,00 €  
»open for pre-orders«
1.500,00 €  
48,00 € 10,00 €  
Eine Landschaftsinstallation im alpinen Hochgebirge Vorarlbergs
48,00 € 15,00 €  
48,00 € 14,80 €