Tiepolo und das Antlitz Italiens
171 Seiten, 19,7 x 25,8 cm , 824 g.
Tiepolo und das Antlitz Italiens
Statt 29,95 € 9,95 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Die Kunstsammlung des 2002 verstorbenen Arztes Gustav Rau zählt zu den wertvollsten Privatsammlungen der Welt. Über vier Jahrzehnte hinweg trug Rau, der keine Aufmerksamkeit um seine Person wünschte, europäische Malerei und Skulptur vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert zusammen, darunter Meisterwerke von El Greco, Auguste Renoir, Claude Monet und Paul Cézanne.

Seine Sammlung vermachte er der Unicef. Die ›Kunstkammer Rau‹ zeigt unter dem Titel ›Tiepolo und das Antlitz Italiens‹ eine erste Auswahl: Im Zentrum stehen die italienischen Meister Fra Angelico, Guido Reni, Bernardo Bellotto, Canaletto und besonders Giandomenico Tiepolo, von dem bislang noch nie gezeigte Fresken präsentiert werden.
HerausgeberOliver Kornhoff
VerlagDuMont
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-8321-9223-5
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtArp Museum Bahnhof Rolandseck
Artikel IDart-58640

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Raffael | Leonardo | Caravaggio
75,00 €  
49,90 € 19,90 €  
35,00 € 15,00 €  
1550–1800 Band 3
99,00 € 19,95 €  
11,90 € 5,99 €  
Meister der Renaissance
39,90 € 19,90 €  
(Pocket Edition)
24,00 € 12,00 €  
Das Gesamtwerk
150,00 €  
29,80 € 9,95 €  
A City and Its Legacy
24,00 € 12,00 €  
Volume II: Venice 1540-1600
95,00 € 39,95 €  
Volume III: Ferrara and Bologna
95,00 € 39,95 €  
Masterpieces from Antwerp and other Flemish Collections
34,00 € 14,95 €  
(Pocket Edition)
24,00 € 12,00 €