Das wahre Gesicht von Venedig: Migropolis.

Das Buchprojekt „Migropolis“ blickt hinter Venedigs Fassade, macht die kulturellen, sozialen, politischen und wirtschaftlichen Bewegungen der Stadt in Fotografien, Schaubildern, Interviews und Essays sichtbar: die Touristenmassen, Kreuzfahrtschiffe und Werbeplakate, die schrumpfende innerstädtische Bevölkerung, die Einwandererströme.

Seit ihrem Erscheinen hat die Studie den Rang eines Standardwerks erreicht.