Buch der Woche: Annie Leibovitz – Portraits

„Ich bin mehr daran interessiert, gut zu sein als berühmt.“

Die „Königin der Kamera“ wird sie genannt: Annie Leibovitz ist eine der größten, herausragendsten und einflussreichsten Fotografinnen der Welt. Ob John Lennon, Demi Moore, Barack Obama, die Queen, Hillary Clinton, David Hockney, Zaha Hadid – Leibovitz hatte sie alle vor der Kamera. Eigensinnig, intim und besonders sind ihre Porträts, viele sind zu Ikonen geworden und erzielen Höchstpreise.

Das großformatige Buch versammelt ihre Porträts aus den Jahren 2005 bis 2016 – einfach nur beeindruckend!
2005-2016
78,00 € 39,95 €