Im Fokus: Jorinde Voigt

Wir sind immer wieder ziemlich erschrocken darüber, dass Bücher über und von Künstlerinnen in unseren Regalen sehr unterrepräsentiert sind. Das muss sich ändern!

Beginnen wir mit Jorinde Voigt, eine der herausragendsten zeitgenössischen deutschen Künstlerinnen.

Die Bücher „Codification of intimacy“, „Immersion“ und „Shift“ vermitteln einen tiefen Einblick in ihr vielfältiges und vielschichtiges Werk.
A New Kind of Joy. Arbeiten/Works 2015-2017
60,00 €