Hamish Fulton
39 Seiten, 34,5 x 22,8 cm , 596 g.
Hamish Fulton
39,80 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
"Hamish Fulton, der sich selbst einen Landschaftskünstler nennt, macht Wanderungen, und er berichtet über sie. Viele tausend Kilometer ist Fulton schon gewandert, in Nepal und in Island, in Peru und Frankreich, in Amerika und Mexiko. Aber am liebsten wandert er in England. Manchmal wandert er nur einen Tag, meist eine gute Woche, manchmal mehrere Wochen. Zunächst und vor allem führt er Buch über den Ort, das Datum, die Tageszeiten und die Länge der Wanderung. Oft macht er Photos. Meist sind es Schwarzweißphotos, die eine in der Regel menschenleere, manchmal indifferente, manchmal geheimnisvoll anmutende und manchmal mit Wolken oder irgendeinem Repoussoir der Natur dramatisch in Szene gesetzte Landschaft zeigen. Fulton beschreibt die Landschaft, die Strecke der Wanderung nicht in einer Folge von Photos, ist nicht auf eine möglichst umfassende Dokumentation aus oder ein Bild aus Bildern. Er wählt ein Photo aus, und das enthält die ganze Geschichte, das Bild der Landschaft. In dem oder unter dem Photo stehen dann, mal länger, mal kürzer, aber immer sehr sorgfältig graphisch angeordnet, die Daten der Wanderung." (Die Zeit)
VerlagEdition Cantz
Jahr
EinbandartLeinen
SpracheEnglisch
 Mehr
ISBN978-3-89322-471-5
Museum / OrtStaatl. Kunsthalle Baden-Baden
Artikel IDart-16779

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

49,95 € 20,00 €  
His Life, Work and Legacy
55,00 € 29,95 €  
32,00 € 10,00 €  
Zu Lebzeiten veröffentlichte Texte. Korrigierte und ergänzte Neuausgabe
78,00 € 29,95 €  
35,00 € 15,00 €  
810,50 € 195,00 €