Joseph Cornell / Marcel Duchamp – In Resonance
344 Seiten, 24,8 x 29,3 cm , 2335 g.
Joseph Cornell / Marcel Duchamp – In Resonance
98,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Joseph Cornell und Marcel Duchamp begegneten sich erstmals 1933 in New York: der Beginn einer bisher nicht dokumentierten künstlerischen Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen zwei der innovativsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Cornell unterstützte Duchamp bei der Herstellung seines »tragbaren Museums«, der »Schachtel im Koffer«. Schon damals entdeckten die beiden Künstler ihr gemeinsames Interesse an Kuriosem: an optischen Geräten, zerbrochenem Glas und vielfältigen Fundstücken.
Im Zentrum dieser Publikation steht das »Duchamp-Dossier« (um 1934-1953) von Joseph Cornell, das erst nach Duchamps Tod im Jahr 1968 entdeckt wurde und bisher in der Öffentlichkeit unbekannt geblieben ist. Dieses Dossier enthält 117 kleine Objekte, Dokumente und Fotografien, die auf doppelseitigen Farbseiten im Maßstab 2:3 wiedergegeben sind. Die Gegenstände - »Abfall«, Souvenirs und Briefe - werden in einem ausführlichen Text- und Bildteil dokumentiert und analysiert. Vorgestellt werden zudem weitere Arbeiten von Cornell und Duchamp, die die Seelenverwandtschaft der beiden Künstler eindrucksvoll belegen
VerlagHatje Cantz
Jahr
EinbandartLeinen
SpracheEnglisch
 Mehr
ISBN978-3-89322-431-9
Beiträge vonEcke Bonk, Susan Davidson, Anne d' Harnoncourt et al.
Artikel IDart-21071

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

29,00 € 9,95 €  
24,80 € 9,95 €  
Ad Reinhardt und Josef Albers. Eine Begegnung
49,00 € 19,95 €  
Abstraktion benennen | Naming Abstraction
30,00 € 10,00 €  
45,00 €  
25,00 € 10,00 €  
(English edition)
58,00 € 15,00 €  
35,00 € 15,00 €  
55,00 € 25,00 €  
Picasso and the Contemporary Masters
54,00 € 9,95 €