CLOSE-UP
344 Seiten, 24,5 x 30,5 cm , 1134 g.
CLOSE-UP
(English edition)
54,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Das Porträt bietet die Möglichkeit zur Beobachtung und Innenschau, ist zugleich eines der privatesten und repräsentativsten künstlerischen Gattungen.

Was aber zeichnet den spezifisch weiblichen Blick aus? Anlässlich der großen Herbstausstellung 2021 in der Fondation Beyeler versammelt der Katalog neun Künstlerinnen aus Europa und Amerika vom Beginn der Moderne bis heute, deren Werke einen herausragenden Beitrag zur Geschichte des Porträts darstellen. Dabei kommt der individuelle Blick der Künstlerinnen auf sich selbst und auf ihre Umgebung im Wandel der Zeit zum Ausdruck. Renommierte Autorinnen und Autoren widmen sich im Katalog den einzelnen Positionen und zeigen die faszinierenden Wege ihrer Selbst- und Fremdreflexionen auf.

Die neun Künstlerinnen sind: Berthe Morisot, Mary Cassatt, Paula Modersohn-Becker, Lotte Laserstein, Frida Kahlo, Alice Neel, Marlene Dumas, Cindy Sherman, Elizabeth Peyton.
VerlagHatje Cantz
Jahr
EinbandartKlappenbroschur
SpracheEnglisch
 Mehr
ISBN978-3-7757-4757-8
Autor(en)Tere Arcq, Hilda Trujillo
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtFondation Beyeler, Riehen/Basel
Artikel IDart-46304

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

39,80 €  
40,00 €  
55,00 € 25,00 €  
(Winner of the 2021 MACK First Book Award)
35,00 €  
(Deutsche Ausgabe)
54,00 €  
Conversations with Trailblazing Creative Women
30,00 €  
New Perspectives on Portraiture
38,00 € 12,95 €  
Women Portraying Women
50,00 € 15,00 €  
The Early Years of Vienna Actionism 1960-1966
29,80 € 14,95 €