Seiichi Furuya – Last Trip to Venice | Letzte Reise nach Venedig
96 Seiten, 15,5 x 20 cm , 386 g.
Seiichi Furuya – Last Trip to Venice | Letzte Reise nach Venedig
125,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Nachdem Christine Furuya-Gößler Ende Februar 1985 aus der Klinik entlassen wurde, verbrachten sie und Seiichi drei gemeinsame Tage in Venedig. Ausgiebige Spaziergänge durch die Insel-Stadt waren ihre Beschäftigung. Während des Aufenthaltes fotografierte Furuya zwei Dia-Rollfilme. Einen der Filme belichtete er einige Zeit später in Ost-Berlin versehentlich ein zweites Mal, so dass die dort entstandenen Aufnahmen jene aus Venedig überlagerten. Im Gedenken an den Geburtstag seiner Frau publizierte Furuya Jahr 2002 im Eigenverlag ein Buch in einer Auflage von 529 Exemplaren. 2002, fand in Shinjuku Nikon Salon, Tokyo eine Ausstellung gleichen Titels statt, für die Furuya den 27. Ina Nobuo Award bekam.
HerausgeberSeiichi Furuya
VerlagSelf-published
Jahr
EinbandartLeinen im Schuber
SpracheEnglisch, jap., Deutsch
BemerkungAuflage von 529 Exemplaren
 Mehr
Artikel IDart-59845

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

45,00 € 35,00 €  
Book + Print
380,00 €  
1990 - 98
55,00 €