Martin Parr – Tbilisi
128 Seiten, 22,1 x 28,8 cm , 755 g.
Martin Parr – Tbilisi
40,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
»Die Welt [...] ist gleichermaßen schrecklich und schön, und diese Mischung soll sich in meinen Bildern wiederfinden.«

Martin Parr und Tiflis – die beiden scheinen auf einander gewartet zu haben! Er: weltberühmter englischer Fotograf – seit fast 25 Jahren Magnum-Mitglied und bekannt für seinen »very British!«-Humor; sie: die quirlige Hauptstadt Georgiens mit einer mehr als 1.500 Jahre alten Stadtgeschichte, einst reiches Handelszentrum an der Seidenstraße, heute eine faszinierende Melange aus Unesco-Welterbe-Altstadt und postsozialistischem Ambiente. Das ergibt zusammen eine unschlagbare Mischung aus typisch britischen trockenen Bildkommentaren zu einem chaotischen, farbenfrohen, überbordenden kaukasischen Alltag. Martin Parrs große Begabung ist der genau abgepasste Moment, der Blick auf das Detail, auf den Wassertropfen, in dem sich die Welt spiegelt. Sein manchmal schonungsloser, aber immer humorvoller Blick auf allzu Menschliches, sei es in den Metropolen oder am Strand, eröffnet ungewohnte Perspektiven, mit denen er das Genre der Dokumentarfotografie revolutioniert hat.

VerlagPrestel
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheEnglisch
 Mehr
ISBN978-3-7913-8486-3
Beiträge vonAka Morchiladze
Artikel IDart-29108

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

(English edition)
65,00 € 25,00 €  
N° 205 deutsche Ausgabe
52,00 €  
N° 206 english Edition
52,00 €  
40,00 €  
Die utopische Stadt der Morgendämmerung
39,95 €  
Remember Those Days ...
39,90 €  
CE2: Samburu - Kenya
2.000,00 € 750,00 €