10 %
448 Seiten, 20 x 27 cm , 1398 g.
10 %
Das Bildarchiv eines Kernforschungszentrums betreffend
32,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Unbekannte Dame in der Abteilung Strahlen, Pfütze, tanzende Pärchen in Kostümen, Schaden an einem Abfallfass, Renterverabschiedung, Bleiabschirmung, Ausgebrannte Handschuhbox, Skorpion mit Mikrochip – Bildunterschriften aus der ersten atomaren Großforschungseinrichtung Deutschlands. 1956 beginnend wurden im Kernforschungszentrum Karlsruhe (KfK) die Vorgänge vor Ort über 50 Jahre lang von professionellen Fotograf*innen dokumentiert. Ausgehend von dem Bildbestand und der aktuellen Frage nach dem Verbleib der atomaren Altlasten sind in der Publikation 10% über 30 Perspektiven auf den Bestand vereint: Personen aus künstlerischen, soziologischen, politischen und wissenschaftlichen Kontexten, sowie Zeitzeug*innen des KfK. 10% setzt an bei Fragen der Darstellung und Sichtbarmachung der nuklearen Forschung und entwickelt Perspektiven auf die sozio-historische Dimension der Kernkraft.
HerausgeberSusanne Kriemann, Judith Milz, Friederike Schäfer, Klaus Nippert, Elke Leinenweber
VerlagSpector Books
Jahr
EinbandartKlappenbroschur
SpracheDeutsch
BemerkungDeutsche Ausgabe
 Mehr
ISBN978-3-95905-545-1
Beiträge vonSusan Schuppli, Manuela Gantner, Karena Kalmbach
Artikel IDart-45293

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Scotiabank Photography Award winner 2013
55,00 €  
35,00 € 15,00 €  
38,00 € 15,00 €  
Heinrichshütte Hattingen. Tate Gallery London
58,00 €  
Valery Faminsky – Das unbekannte Archiv
48,00 €  
Relations - Confrontations
39,00 € 19,95 €  
Portraits & Studio Stills by Elfie Semotan
29,90 € 9,95 €  
am 27. März 1952 / on March 27, 1952
38,00 € 19,80 €