Bettina Lockemann – Southward – nach Süden
156 Seiten, 16,8 x 24,3 cm , 425 g.
Bettina Lockemann – Southward – nach Süden
30,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Fotobuchpreis 2021/22 in Bronze
in der Kategorie "Konzeptionell-künstlerischer Fotobildband"

Southward – nach Süden betrachtet fotohistorisch bekanntes Terrain. Das Buch thematisiert die Region, in der im Sommer 1936 James Agee und Walker Evans die drei Farmpächter kennen lernten, deren Familien sie für ihr Projekt „Let Us Now Praise Famous Men“ porträtierten. Bettina Lockemanns Fotografien gehen ein auf Landschaften und Menschen, Orte des Lebens und Arbeitens sowie wirtschaftliche und soziale Kontexte vor Ort. Hinzu kommen Themenkomplexe historischer Tatsachen wie Sklaverei, Baumwollwirtschaft und dem Civil Rights Movement. Diese erfahren eine Erweiterung in die Gegenwart hinein rund um den Diskurs abgebauter Südstaatenmonumente. Begleitet werden die Fotografien von kurzen Texten, die kleine Geschichten wiedergeben, den persönlichen Zugang der Fotografin schildern und Orte sowie Personen einordnen.
VerlagFotohof
Jahr
EinbandartKlappenbroschur
SpracheEnglisch, Deutsch
BemerkungAuflage von 400
 Mehr
ISBN978-3-903334-25-0
Artikel IDart-49828

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

35,00 € 19,95 €  
Greetings from Cape Cod
39,90 €