Jakob Tuggener – Fabrik
22,8 x 30,9 cm , 880 g.
Jakob Tuggener – Fabrik
Ein Bildepos der Technik von Jak Tuggener
Statt 65,00 € 30,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Jakob Tuggeners Fabrik, erschienen 1943 in Zürich, gilt als Meilenstein in der Geschichte des Fotobuchs. Dieses "Bildepos der Technik" orientiert sich in seiner assoziativen Reihung der Fotografien an der expressionistischen Stummfilm-Ästhetik. Es vermittelt eine skeptische Sicht auf das zerstörerische Potential ungebremsten technischen Fortschritts – in einer Zeit, als die Schweizer Rüstungsindustrie Waffen für den Zweiten Weltkrieg produzierte.

Tuggeners kompromißlos subjektive Fotografie und seine kritische Haltung paßten nicht in seine Zeit. Fabrik wurde kein kommerzieller Erfolg – die Auflage wurde verramscht, zum Teil wahrscheinlich sogar eingestampft. Der inzwischen gesuchte Klassiker ist nun wiederaufgelegt, als Reprint mit einem aktuellen Nachwort.

Damian Zimmermann hat einen erhellenden Artikel geschrieben über diesen Titel: http://www.on-artbooks.com/jakob-tuggener-die-fabrik
VerlagSteidl
Jahr
EinbandartLeinen
SpracheDeutsch
BemerkungReprint der Originalausgabe von 1943.
 Mehr
ISBN978-3-86521-493-5
Artikel IDart-12847

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

1919 – 1953
28,00 € 9,95 €  
People of the 20th Century
30,00 €  
Neue Fotografie – Moderne Farbdias
85,00 €  
(sign.) + two silver gelatin prints
980,00 €  
1925 - 1933
29,95 €  
Une épopée industrielle, 1933–1953
24,95 € 15,00 €