Joachim Brohm – Color
152 Seiten, 22 x 27,6 cm , 840 g.
Joachim Brohm – Color
Statt 34,00 € 24,80 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Das fotografische Sujet von Joachim Brohm sind jene urbane Regionen des Übergangs, die weder als reine Naturgebiete noch als idealtypisch gestaltete Landschaften existieren. Ausstellung und Buch präsentieren Bilder der Serien Ruhrstadt, Ohio, Areal und Cultura sowie bislang unbekannte Aufnahmen, die parallel in kleineren Serien wie Kleingärten oder Paradies entstanden sind. Das Nebeneinander und Miteinander der aktuellen und frühen fotografischen Arbeiten veranschaulicht auf besondere Weise den individuellen, über Jahrzehnte entwickelten Blick von Brohm, mit dem er sich den Kulturlandschaften sowie den Peripherien und Randzonen der Städte in Deutschland, Frankreich, Portugal, den USA und Japan widmet.

Joachim Brohms subtil angelegte Bilder changieren zwischen einer subjektiven und einer dokumentarischen Sicht auf die vorgefundenen Realitäten. Bereits zu Beginn seiner künstlerischen Arbeit reagierte er stärker auf amerikanische Vorbilder wie William Eggleston und Stephen Shore als auf eine „deutsche Photoschule“ mit August Sander und Bernd & Hilla Becher als Leitfiguren. Brohms Arbeiten erweisen sich im Rückblick auf die damalige Diskussion über den künstlerischen Status der Fotografie als Pionierleistungen.

Die erstmalige Zusammenschau seiner Serien in diesem Ausstellungskatalog liefern dazu einen visuell überzeugenden Beweis.
VerlagSchirmer Mosel
Jahr
EinbandartKlappenbroschur
SpracheEnglisch, Deutsch
 Mehr
ISBN978-3-8296-0518-2
Abbildungenmit 55 farb. Abb
Beiträge vonGabriele Conrath-Scholl
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtPhotographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln
Artikel IDart-12496

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Fotografien / Photographs 2009-2011
38,00 € 7,95 €  
The City´s Edge 1993/94
34,00 €  
Josef Wolfgang Mayer
45,00 €  
Fotografien 1945-1964
24,00 €  
1990 - 98
55,00 €