Betina Rheims
452 Seiten, 21,4 x 27,4 cm , 2630 g.
Betina Rheims
40,00 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Seit sie in den späten 70er-Jahren zur Fotografie fand, hat Bettina Rheims gängige Erwartungshaltungen torpediert. Von ihrer Serie über die Stripperinnen vom Pigalle (1980) bis zum Zyklus über das Leben Jesu in I.N.R.I. (1998), von ihrer Chanel-Werbung bis hin zu Gender Studies (2011): In ihrer Arbeit hat sie die traditionelle Ikonografie gehörig durchgerüttelt und unermüdlich die Bruchstelle zwischen zwei Gebieten ausgelotet, die die Menschen seit jeher faszinieren – die Schönheit und die Unvollkommenheit.

Für diesen Band hat Rheims über 300 ihrer Lieblingsaufnahmen aus den letzten 35 Jahren zusammengestellt – couragierte und provokante Fotografie aus berühmten Fotoreihen wie Chambre Close, Héroïnes und Rose, c’est Paris (in Zusammenarbeit mit Serge Bramly). Die Modefotografien wie auch die künstlerischen Aufnahmen in diesem Buch zeigen Bettina Rheims’ besonderen Blick für die Fragilität und die Stärke der Frauen. Die magische Begegnung zwischen der Künstlerin und ihren Modellen bricht mit den traditionellen Codes der Erotik und führt zu einer ganz neuen Bildsprache der Weiblichkeit.
HerausgeberPatrick Remy
VerlagTASCHEN
Jahr
SpracheEnglisch, Französisch, Deutsch
 Mehr
ISBN978-3-8365-6887-6
Artikel IDart-28982

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

34,90 € 14,95 €  
45,00 €  
by Karl Lagerfeld and Babeth Djian
85,00 €  
Old World – New Look
38,00 € 28,00 €  
59,00 €  
Drei Jahrzehnte klassischer Modephotographie
49,80 € 19,80 €