Nennt mich Rembrandt
384 Seiten, 24 x 30,5 cm , 2490 g.
Nennt mich Rembrandt
Statt 49,90 € 19,90 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Als der junge Maler Rembrandt van Rijn (1606–1669) im Jahr 1631 von Leiden in die florierende Kunst- und Kulturmetropole Amsterdam zog, gelang ihm zügig der Durchbruch. Mit seiner erstaunlich breiten Bildproduktion von Historienbildern, Porträts, Landschaften, Genreszenen und Stillleben erlangte er internationalen Ruhm und fand seinen unverwechselbaren dramatisch erzählenden Stil.In Amsterdam wetteiferte um die Mitte des 17. Jahrhunderts eine Vielzahl talentierter Künstler um die Gunst des potenten und kunstliebenden Bürgertums. Die anregende Atmosphäre machte im Dialog mit den Meisterwerken der Zeitgenossen aus einem jungen Maler den weltberühmten Meister: Rembrandt. In wenigen Jahren war er berühmt, bildete selbst aus und betrieb erfolgreich den Handel seiner Gemälde und Druckgrafiken. Der Band zeigt zudem prachtvoll Rembrandts radikalen Wandel von kleinen, präzis gemalten Bildern der Leidener Frühzeit zu großen mit Licht und Schatten spielenden Leinwandbildern der Amsterdamer Zeit auf.
HerausgeberStephanie Dickey, Jochen Sander
VerlagHirmer
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-7774-3548-0
Beiträge vonJ. Bikker, J. Blanc, S. Del Rey et al.
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtStädel Museum, Frankfurt
Artikel IDart-64259

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Les peintres flamands de l'Ermitage
38,00 € 10,00 €  
Collecting and Connoisseurship
35,00 € 10,00 €  
11,90 € 5,99 €  
(Deutsche Ausgabe)
49,90 € 19,90 €  
(Deutsche Ausgabe) 40th Anniversary Edition
25,00 €  
Liebe im Goldenen Zeitalter
24,95 € 9,95 €  
1590-1670
70,00 € 39,95 €  
19,95 € 7,95 €  
24,95 € 9,95 €  
Westöstliche Begegnung in der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts
49,00 € 14,95 €  
West Meets East in Dutch Art of the 17th Century
49,00 € 19,95 €  
50,00 € 25,00 €