Beuys – Lehmbruck
224 Seiten, 25,5 x 29 cm , 1388 g.
Beuys – Lehmbruck
Denken ist Plastik. Alles ist Skulptur
Statt 48,00 € 19,95 €
Inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2 bis 6 Werktage (weltweit)
Künstlerlegenden im Zwiegespräch:

Kaum jemand hat die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts so geprägt wie Joseph Beuys. Als er 1986 den Wilhelm-Lehmbruck-Preis der Stadt Duisburg erhielt, beschrieb er in seiner Rede, wie er über das Werk Lehmbrucks zu seinem Konzept der Sozialen Plastik gefunden hat: »Alles ist Skulptur!«, habe ihm die Abbildung eines Werks von Wilhelm Lehmbruck zugerufen. Höchste Zeit also, das Werk beider Bildhauer im Dialog miteinander zu präsentieren. Zum Jubiläumsjahr haben sich hierzu das Lehmbruck Museum und die Bundeskunsthalle zusammengetan.

Der Katalog zur Ausstellung zeigt, dass Skulptur mehr ist als das, was wir sehen, fühlen, hören und riechen. Sie ist Mittel der Erkenntnis und Erlebnis des Neuen. Die Ausstellung zeigt die Werke zweier Künstler, die in der Skulptur ein großes freiheitliches Potenzial gesehen haben, das es über die Kunst hinaus zu verwirklichen galt.
HerausgeberDr. Söke Dinkla, Eva Kraus
VerlagHatje Cantz
Jahr
EinbandartFester Einband
SpracheDeutsch
 Mehr
ISBN978-3-7757-5108-7
Beiträge vonDr. Söke Dinkla, Johanna Adam, Jessica Keilholz-Busch et al.
BuchtypAusst'publikation
Museum / OrtBundeskunsthalle, Bonn & Lehmbruck Museum, Duisburg
Artikel IDart-60424

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

(English edition)
39,80 €  
(Deutsche Ausgabe)
39,80 € 19,95 €  
über Menschen und Skulpturen
29,80 €  
21,00 € 5,00 €  
58,00 € 25,00 €  
(Deutsche Ausgabe)
58,00 € 19,95 €  
Die Entscheidung des Auges
39,00 €  
Ein Künstler der Brückenbauer
48,00 € 14,80 €  
(Spanish text edition)
48,00 € 19,95 €